QI GONG

Qi Gong  ist die aktive Beschäftigung mit unserem Qi, unserer (Lebens-) Energie. Das chinesische Wort Qi (Chi) bedeutet Luft, Atem, Wind und Wolke. Es bezeichnet die Lebenskraft oder auch Lebensessenz. Das Wort Gong steht für Methode, Weg oder auch Übung. Durch Qi Gong werden die Körperkräfte harmonisiert. Die Wahrnehmungs- Konzentrations- und Bewegungsübungen fördern unsere

Gesundheit, Wohlbefinden sowie unseren Geist und unsere Ausstrahlung. Der Energiehaushalt wird verbessert und die Selbstheilungskräfte werden gestärkt.

 

Ruhe und Engergie ist das Geheimnis des Qi Gong. Den Körper mit sanften Bewegungen lockern, den Geist zur 

Ruhe bringen, entspannt sein und trotzdem voller Energie - das ist das Ziel von Qi Gong. Körper und Geist kommen in Harmonie, innere Gelassenheit stellt sich ein und man fühlt sich im eigenen Körper wieder zu Hause. Über die allgemein wohltuenden Wirkungen hinaus hat Qi Gong schon vielen Menschen aller Altersgruppen Linderung bei körperlichen Beschwerden gebracht.

Beispielsweise bei 

  • Kopf- und Gliederschmerzen
  • Rückenproblemen
  • Verspannungen 
  • Schlafstörungen
  • Müdigkeit
  • Unkonzentriertheit u.v.m.

Qi Gong ist bereits während des Übens wohltuend und regulierend und darüber hinaus auch nachhaltig wirksam.

Der Schlossgarten, lädt ein die Übungen im Freien zu genießen...

Referenzen:

 

Im Rahmen der Gesundheitsvorsorge 2017 zu den Themen,
Achtsamkeit in der Schule und Stress-Prävention

Staatliches Schulamt Heilbronn