Autogenes Training

Das Autogene Training ist, eine der ältesten und weit verbreitetsten westlichen Entspannungsmethoden.

Durch die Konzentration auf bestimmte Körperteile und

die Suggestion bestimmter Gefühlszustände kann eine tiefe Entspannung herbeigeführt werden.

Mögliche Anwendungsfelder sind beispielsweise Schlafstörungen, Stress, Ängste, Migräne...uvm.

Referenzen:

 

Im Rahmen der Gesundheitsvorsorge 2017 zu den Themen,
Achtsamkeit in der Schule und Stress-Prävention

Staatliches Schulamt Heilbronn